background Header image

Sustainable sourcing & agriculture

Zucker wird in den Niederlanden aus der Zuckerrübe gewonnen. Dieses Ackerbaugewächs enthält von Natur aus eine hohe Konzentration aus Glucose (Traubenzucker) und Fructose (Fruchtzucker). Diese beiden bilden zusammen Saccharose, unseren Normalzucker.

Zuckerrüben finden in unserem Klima hervorragende Wachstumsbedingungen. Das aus dem Boden herausragende Laub fängt das für die Bildung von Zucker notwendige Sonnenlicht auf. Hierbei kommt eine Menge an Sauerstoff frei, das Rübenfelder zu DEM Sauerstofflieferanten des Ackerbaus macht. Der aus diesen Rüben stammende Zucker ist ein zu 100 % natürlicher Süßstoff, der ohne Zusätze auskommt. Zucker verleiht nicht nur zahllosen Gerichten ihre herrliche Süße. Er verstärkt auch den natürlichen Geschmack und sorgt für die Konservierung von Nahrungsmitteln. Zucker deckt, als Teil der Kohlehydratefamilie, unseren täglichen Energiebedarf.

Für Suiker Unie ist es wichtig, die Natur so gut wie möglich zu schützen. So zum Beispiel durch die Förderung von Biodiversität, Pflege der Umwelt sowie den Schutz des Bodens und Grundwassers. Ebenso gehen Anbau und Natur Hand in Hand. Durch Anbauprogramme und der Anknüpfung an Biodiversitätsprojekte arbeitet Suiker Unie an einem nachhaltigen Anbau von Zuckerrüben.