background Header image

Verantwortung für die Wertschöpfungskette: nachhaltig und innovativ

Suiker Unie setzt sich für Qualität und Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette ein: vom Anbau der Zuckerrüben bis hin zur Lieferung des Zuckers. Wir berücksichtigen die Interessen aller Beteiligten der Wertschöpfungskette und arbeiten, wo möglich, mit den Partnern gemeinsam an der Optimierung der Wertschöpfungskette, auch in punkto Logistik.


Suiker Unie engagiert sich unter anderem für:
 

  • die Optimierung des Zuckerrübenanbaus mit dem Unitip-System;
  • nachhaltigen Rübenanbau über die Stiftung Veldleeuwerik;
  • Logistik;  
  • die Entwicklung eines Industriegebietes und eines Gewächshausareals: Agro & Food Cluster Nieuw Prinsenland. Ausgangspunkte sind die Zusammenarbeit sowie der Austausch  von Produkten und Reststoffen, Abwärme und -wassern. Diese Initiative liefert nachhaltige Vorteile für die beteiligten Betriebe und  die Umwelt.