Pressebericht - Suiker Unie auf dem Weg zu einem nachhaltigen Transport

29.5.2012

Am Dienstagnachmittag, dem 29. Mai 2012, eröffnete Suiker Unie die erste Biomethan-Tankstelle am Standort Dinteloord. Vor der Eröffnung wurde den geladenen Gästen die Möglichkeit geboten, sich im Rahmen eines Programms eingehender über einen nachhaltigeren Zuckertransport zu informieren.

Suiker Unie wurde der Lean & Green Preis verliehen, mit dem Unternehmen ausgezeichnet werden, die sich zum Ziel gesetzt haben, den CO2-Ausstoß in 5 Jahren um mindestens 20% zu reduzieren. Der Maßnahmenplan der Suiker Unie zielt beim Zuckertransport in Silofahrzeugen auf eine Verringerung von 30% im Jahre 2014.

Gemeinsam mit Ballast Nedam hat Suiker Unie untersucht, wie dieses Ziel erreicht werden könnte. Das Ergebnis dieser Untersuchung titelte in der Empfehlung „Übergang zu einem saubereren und nachhaltigeren Transport“. 

Eine der Maßnahmen, die aus der Empfehlung hin zu einem saubereren und nachhaltigeren Transport hervorgeht, ist der Einsatz von LKW, die Flüssigerdgas (LNG) oder komprimiertes Erdgas (CNG) als Kraftstoff verwenden. Diese LKW fahren mit einer Mischung aus Biomethan, das aus organischen Nebenprodukten gewonnen wird, und Diesel. Seit der offiziellen Eröffnung der Biogasanlage in Dinteloord durch Seine Königliche Hoheit Prinz Wilhelm Alexander von Oranien im November 2011, ist die Produktion von Biomethan der Suiker Unie operationell.
 
Um den Fortschritt dieses Projektes zu kennzeichnen, wurde die erste Biomethan-Tankstelle der Suiker Unie offiziell in Gebrauch genommen. Im Vorfeld wurden einige Präsentationen gehalten, die den Hintergrund, die Vorgehensweise und die Zielsetzung des weiteren Ausbaus der Nachhaltigkeit des Transports von Suiker Unie näher erläuterten.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nähere Informationen:
Suiker Unie, Renze van der Zwaag, Logistik Manager, Telefon 0031-165 52 52 25 oder renze.van.der.zwaag@suikerunie.com    www.suikerunie.com

Anmerkungen für die Redaktion
Suiker Unie, Teil der Royal Cosun, produziert und liefert Zuckerprodukte an die Lebensmittelindustrie, an den Foodservice-Sektor und an (große) Ladenketten in Europa. Im niederländischen Einzelhandel ist Suiker Unie vor allem unter dem Markennamen Van Gilse bekannt.
Suiker Unie bündelt ihre Aktivitäten zur Produktion nachhaltiger Energie unter dem Namen Suiker Unie Green Energy. Mehr Informationen finden Sie unter www.suikerunie.nl und www.cosun.nl.