Qualität und Zertifizierung

Die Qualitätssicherung beginnt bei Suiker Unie bereits bei den Anbauern. Nur wenn die Anbauer ein Lebensmittelsicherheitszertifikat vorweisen können, dürfen sie uns auch beliefern. Dieses Zertifikat garantiert unter anderem, dass der Anbau nicht auf verunreinigtem Boden stattfindet. Darüber hinaus werden die Anbauer auch auf gesetzlich zugelassene Düngemittel und deren Dosierung kontrolliert. Das Zertifikat garantiert zudem, dass das Rübensaatgut den Anforderungen von Suiker Unie genügt.

Zertifikate

Zertifizierungen

Im Qualitätsmanagementsystem von Suiker Unie steht der Kundenwunsch im Mittelpunkt. Eine wichtige Voraussetzung ist dabei die Lebensmittelsicherheit. Um diese Sicherheit zu garantieren, verfügen wir über ein gut etabliertes HACCP-System. Unsere Produktionsstätten sind alle nach der Norm ISO 22000 zertifiziert. Unsere Fabriken sind entweder nach BRC- und IFS-Normen, die beide von Supermarktlieferanten eingeführt wurden, oder nach ISO 22000 zertifiziert. Anklam verfügt über den FSSC 22000 Standard für Lebensmittelsicherheit. Zugleich sind alle Tierfutterproduktionsstandorte nach den lokalen Normen GMP+ oder OS zertifiziert.

Unsere Qualitätsüberwachung beschränkt sich nicht auf unsere eigenen Prozesse. Rübenanbauer und Lieferanten von Schüttgütern, technischen Materialien, Verpackungsmaterialien und Dienstleistungen werden direkt in die Qualitäts- und Lebensmittelsicherheit einbezogen.

Andere Zertifikate
- Umwelt nach ISO 14001  

Tracking & Tracing (T&T)
Unsere Rohstoffe und Endprodukte lassen sich in jedem einzelnen Produktionsschritt zurückverfolgen. Dafür verwendet Suiker Unie ein automatisches System für Tracking & Tracing (T&T). Hiermit können wir schnell ermitteln, wie ein Produkt zustande gekommen ist und wo es sich befindet: Von der Rübe bis zum Silo und vom Silo bis zum Kunden.
Dadurch erfüllt Suiker Unie die Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit des General Food Law (GFL) für die Lebensmittel- und Tierfutterbranche und den ISO- und BRC-Normen. Im T&T System werden wichtige Informationen rund um die Uhr online zur Verfügung gestellt.

Total Productive Maintenance (TPM)
Ein optimal funktionierender Produktionsprozess ist von essentieller Bedeutung für eine nachhaltige Betriebsführung. Aus diesem Grund hat Suiker Unie „Total Productive Maintenance“ (TPM) eingeführt, bei dem unsere Mitarbeiter in Teamarbeit Prozesse optimieren. Durch TPM steigern wir die Produktivität und reduzieren Verluste und Verschwendungen auf ein Minimum.

Innovation
Royal Cosun
Historie