Ausbildungskultur bei Suiker Unie

Die Mitarbeiter und ihre Vorgesetzten nutzen die Ausbildungsmöglichkeiten intensiv. Dadurch ist bei Suiker Unie eine echte Ausbildungskultur entstanden. Ein Mitarbeiter erhält im Durchschnitt mehr als fünf Tage Schulungsmaßnahmen pro Jahr.

Ausbildungen

Die Mitarbeiter und ihre Vorgesetzten nutzen die Ausbildungsmöglichkeiten intensiv. Dadurch ist bei Suiker Unie eine echte Ausbildungskultur entstanden. Ein Mitarbeiter erhält im Durchschnitt mehr als fünf Tage Schulungsmaßnahmen pro Jahr.

Die Ausbildungen zielen darauf ab, die Kenntnisse in technischen und technologischen Geschäftseinheiten sowie in allgemeinen Disziplinen wie Landwirtschaft, Einkauf, Finanzen, Handel und P&O zu erweitern. Die Ausbildungen tragen auch zur weiteren beruflichen Entwicklung und zur persönlichen Weiterentwicklung bei.

Suiker Unie hat einen jährlichen Ausbildungsplan. Dies wird durch den Input von Mitarbeitern und Vorgesetzten erreicht. In dem Plan ist festgelegt, für welche Mitarbeiter Schulungen notwendig oder wünschenswert sind. Dies betrifft offizielle Ausbildungen (von der mittleren Berufsausbildung bis zur Universität), (kurze) Kurse und Arbeitsplatzschulungen. Diese Vielschichtigkeit spiegelt unsere vielseitigen Geschäftsaktivitäten wider.

Maßgeschneiderte Ausbildungen und Schulungen sind unerlässlich, um die immer komplexeren Aufgaben intelligent erfüllen zu können. Suiker Unie arbeitet dazu eng mit Ausbildungseinrichtungen zusammen. Diese Einrichtungen können wiederum von den neuesten Technologien und der von Suiker Unie eingesetzten Technologie profitieren.

Karriere
Praktikum oder Abschlussarbeit
Stellenangebote